Aktuelles
Datenschutz »Datenschutzerklärung Volkssternwarte Bayerischer Wald e.V. Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung persönlicher Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Wir halten uns an die geltenden Gesetze zum Datenschutz und zur Datensicherheit. Wir haben weitreichende Sicherheitsbestimmungen und Maßnahmen umgesetzt (welche einem ständigen Verbesserungsprozess unterliegen), um die bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten gegen unbefugten Zugriff, Verlust, Zerstörung und Manipulation zu schützen. Wir wollen Sie im Folgenden informieren, welche Daten zu welchem Zweck von Ihnen bei einem Besuch unseres Webauftritts gespeichert werden und wie wir diese verwenden. 1 Information über die Erhebung personenbezogener Daten Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, IP-Adresse.Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist der Verein Volkssternwarte Bayerischer Wald e.V.Vertreten durch den 1.Vorsitzenden:Siegmund LeitlArbertraße 1194577 Winzer Die aktuelle Anschrift können Sie jederzeit unserem Impressum auf der Website entnehmen. Bei Fragen können Sie sich gerne an wenden. Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO, wobei unser "Interesse" in diesem Sinne, in der Kommunikation mit Ihnen liegt.  Bitte beachten Sie dazu auch die untenstehenden Hinweise. 2 Ihre Rechte Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten: Recht auf Auskunft, Recht auf Berichtigung oder Löschung, Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung, Recht auf Datenübertragbarkeit. Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren. Dies kann u.a. bei der folgenden Aufsichtsbehörde erfolgen:Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA)Promenade 2791522 AnsbachTelefon: 0049 981 53 1300 Email: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. 3 Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt.Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten und ggf. Fehler der Internetseite zu beheben. Diese Zwecke sind auch unser Interesse im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO, welcher wiederrum die Rechtsgrundlage für die Nutzung darstellt: IP-Adresse Datum und Uhrzeit der Anfrage Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT) Inhalt der Anforderung (konkrete Seite) Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode jeweils übertragene Datenmenge Website, von der die Anforderung kommt Browser Betriebssystem und dessen Oberfläche Sprache und Version der Browsersoftware. Die personenbezogenen Daten, die durch die reine Betrachtung unserer Website übertragen werden, werden von uns nach 7 Tagen gelöscht. Sofern Daten verbleiben sollten, kann von diesen kein Personenbezug mehr hergestellt werden. 4 Cookies Zusätzlich zu den unter Ziffer 3 genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.Einsatz von Cookies:a)    Diese Website kann folgende Arten von Cookies nutzen, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden: Transiente Cookies (dazu Ziffer 4 b) b)    Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen. c)     Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können. 5 Weitergabe Grundsätzlich werden Daten, die Sie uns mitteilen nicht an Dritte weitergegeben, sofern hier nicht ausdrücklich etwas anderes wiedergegeben wird.Teilweise bedienen wir uns zur Verarbeitung Ihrer Daten externer Dienstleister. Dies geschieht auch zum Betrieb dieser Website. Diese wurden von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt, sind an unsere Weisungen gebunden und werden regelmäßig kontrolliert.Eine Weitergabe der Daten erfolgt im Übrigen nur unter den gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzes oder nach Aufforderung durch Behörden, Gerichte und des Finanzamtes.Eine Weitergabe von personenbezogenen Daten in oder an Drittländer, also Länder außerhalb der Europäischen Union, findet nicht statt. 6 Registrierung Wir bieten auf unserer Internetseite die Möglichkeit zu einer Registrierung für Vereinsmitglieder an. Mit dieser Registrierung haben Sie die Möglichkeit, dass Sie vereinsinterne Termine im bereitgestellten Terminkalender einsehen können. Dabei verlangen wir die Angabe folgender Informationen von Ihnen: Name Benutzername E-Mail-Adresse Daneben können Sie freiwillige Angaben und Ihrem Nachrichteninhalt einfügen. Die von Ihnen freiwillig gemachten Angaben, werden von uns (sofern sie nicht zur Abwicklung erforderlich sind), so behandelt, als ob die Verwendung dieser Daten in Ihrem Interesse liegt.Wir benötigen diese Angaben, um Sie als Vereinsmitglied identifizieren zu können, Ihre Anfrage zu bearbeiten, Sie zutreffend anzusprechen, Ihnen zu antworten und ggf. Ihre Registrierung freizuschalten.Anfragen, die über das Registrierungsformular unserer Homepage eingehen, werden grundsätzlich in unserem CMS-System gespeichert. Wir überprüfen unser CMS-System regelmäßig dahingehend, ob Daten gelöscht werden können. Sollten Daten im Rahmen der Mitgliedsbeziehung nicht weiter erforderlich sein oder ein entgegenstehendes Interesse Ihrerseits überwiegen, dann werden wir die betreffenden Daten löschen, sofern dem keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO, wobei unser "Interesse" insbesondere in diesem Sinne, in der Kommunikation mit Ihnen liegt. 7 Widerspruch oder Widerruf gegen die Verarbeitung Ihrer Daten Falls Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Ein solcher Widerruf beeinflusst die Zulässigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, nachdem Sie ihn gegenüber uns ausgesprochen haben.Registrierten Personen steht die Möglichkeit frei, die bei der Registrierung (vgl. Ziffer 6) angegebenen personenbezogenen Daten jederzeit abzuändern oder vollständig aus dem Datenbestand des für die Verarbeitung Verantwortlichen löschen zu lassen bzw. Widerspruch gegen die Verarbeitung einzulegen, sofern kein entgegengesetztes Interesse des Verantwortlichen überwiegt bzw. gesetzliche Aufbewahrungsfristen entgegenstehen. Bei Ausübung eines solchen Widerspruchs an bitten wir um Darlegung der Gründe, weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten nicht wie von uns durchgeführt verarbeiten sollten. Im Falle Ihres begründeten Widerspruchs prüfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen. 8 Änderung der Datenschutzerklärung Um zu gewährleisten, dass unsere Datenschutzerklärung stets den aktuellen rechtlichen Vorgaben entspricht, behalten wir uns jederzeit Änderungen vor. Auf Änderungen werden wir Sie stets auf unserer Homepage hinweisen. Stand der Datenschutzerklärung: Juni 2018

Chronologie des Vereins


1983
Gründungsversammlung des Vereins “Volkssternwarte Unterer Wald e.V.” in Freyung mit regelmäßigen Beobachtungen auf dem Geyersberg bei Freyung , in Waldkirchen auf dem Karoli und in Grafenau auf der “Milchstraße”.

1984 - 1986
Astronomieausstellungen in Grafenau, Waldkirchen und Freyung.

1987
Beginn der Beobachtungen in Schöllnach auf dem Forstweg durch Gottfried Schubert.

1988
Hinzugewinn zahlreicher, meist jugendlicher Mitglieder aus dem Raum Schöllnach-Winzer-Hengersberg.

1989
Astronomieausstellung in Schöllnach und Erwerb eines Clubraumes in der dortigen Hauptschule.

1990
Tage der offenen Tür im Clubraum in Freyung.
Junge Mitglieder übernehmen Aufgaben im Vorstand und ziehen die Arbeit der Volkssternwarte immer mehr in den Landkreis Deggendorf.

1991
Beginn der Beobachtungen auf dem Pledlberg in Winzer durch Robert Willmerdinger.

1992
Ende des Jahres beschließt die außerordentliche Mitgliederversammlung auf Antrag eine Satzungsänderung, durch die Winzer Sitz und Geschäftsstelle des Vereins wird.

1992/93
Im Laufe des Jahres werden Bemühungen durch die Vorstandschaft angestrebt, die das Ziel haben, den Wasserturm auf dem Pledlberg zu erhöhen, um rechtzeitig zum 10jährigen Jubiläum den stationären Betrieb eines Beobachtungsgerätes zu ermöglichen. Diese Einrichtung wird die einzige für die Öffentlichkeit im Landkreis Deggendorf und darüber hinaus.

1993
Astronomieausstellung in Winzer in der Turnhalle.

1995
Die Baugenehmigung auf dem Wasserturm wird erteilt.

1998
Astronomieausstellung in Winzer in der Hauptschule.

1999
Astronomieausstellung in Osterhofen im Kolpinghaus.

2000
Der genehmigte Bauplan wird umgeändert, da sich ein besserer Ort in unmittelbarer Nähe des Wasserturmes gefunden hat.

2001
Der geänderte Bauplan wurde ebenfalls genehmigt.

2003
Mit der Ausstellung im Ziegel- und Kalkmuseum soll der bevorstehende Sternwartenbau entsprechend beworben werden.

2004
Im Juli wird dem Bau der Sternwarte begonnen, Ende September können dei ersten Gäste begrüßt werden

2005
Die Sternwarte bringt mit über 1000 Besuchern das erste Jahr hinter sich.

2006
Die Planungen und der Bau der Planetariumskuppel beginnen in diesem Jahr.

2007
Im Januar wird die fertige Planetariumskuppel installiert.


Aktualisiert ( Freitag, den 26. November 2010 um 19:55 Uhr )